Archive for Juni 2016

Markus Silies bleibt Kreis-Vorsitzender

11. Juni 2016
27.05.2016, 08:19 Uhr | Lingener Tagespost, Carsten van Bevern
Markus Silies bleibt Kreis-Vorsitzender
Kreisparteitag der CDU in Lingen bestätigt 43-Jährigen mit 93 Prozent der Stimmen
Markus Silies bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Lingen. Mit knapp 93 Prozent der Stimmen ist der 43-Jährige auf dem Kreisparteitag in Lingen in seinem Amt bestätigt worden. Zudem stimmten die gut 200 Parteimitglieder über die Listen für die Kreistagswahl im September ab.
2014 hatte der Kolping-Diözesansekretär Silies den Vorsitz des aktuell 1951 Mitglieder zählenden Verbandes nach 27 Jahren von seinem Vorgänger und Landtagsabgeordneten Heinz Rolfes übernommen. Auch der Vorstand ist vor zwei Jahren deutlich verjüngt worden und auf den ebenfalls langjährigen Kreisgeschäftsführer Johannes Ripperda folgte nach dessen Pensionierung Björn Roth. Personelle Einschnitte, die nach Meinung vieler Christdemokraten gut funktioniert haben: Viel Lob gab es für das Team der Geschäftsstelle, die Arbeit im veränderten Vorstand und vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden Franz-Josef Evers aus Salzbergen als „dienstältestem Vorstandsmitglied“ unter viel Beifall auch für den neuen Vorsitzenden: „Von 0 auf 100 in so kurzer Zeit, tolle Diskussionen im Vorstand und neue Formate für politische Veranstaltungen. Das ist schon eine tolle Leistung. Ich arbeite gerne weiter in diesem Gremium mit.“
So konnte Silies neben Erfolgen zum Beispiel bei der Europawahl (62,73 Prozent für CDU-Kandidat Jens Gieseke) oder den Wahlen der Hauptverwaltungsbeamten in Lengerich (93,3 Prozent Zustimmung für Matthias Lühn) und Freren (81,6 Prozent für Godehard Ritz) auch Erfolge in der Mitgliederstatistik verkünden: Hatte der Kreisverband Ende 2014 noch 1837 Mitglieder sind es Ende April dieses Jahres 1951 gewesen. „Wir haben auch mehr weibliche Mitglieder, aktuell 432 gegenüber 393 Ende 2014. Zudem hat sich die Zahl der jungen Mitglieder bis zu 29 Jahren von 38 Ende 2012 auf aktuell 75 fast verdoppelt“, erklärte Silies. Und auch die Zahl der Mitglieder zwischen 30 und 49 Jahren habe sich in dieser Zeit um 124 auf 555 erhöht.
Zu Stellvertretern von Silies, der 186 Stimmen erhielt, wurden Christian Fühner (184 Stimmen vom Ortsverband Holthausen-Biene), Franz-Josef Evers (174, Salzbergen) und Magdalena Wilmes (173; Lünne) gewählt. Schatzmeister bleibt Andreas Groß (198, Lengerich), Schriftführer Simon Göhler (201, Lingen-Darme) und der Mitgliederbeauftragte Johannes Lis (185, Freren-Andervenne). Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Reinhard Schröder (186, Freren), Kathrin Geerdes (176; Spelle), Piet Langels (170; Lengerich), Irene Vehring (167; Lingen), Klaus Santen (161; Spelle), Matthias Stein (160; Emsbüren), Frank Elling (155; Salzbergen), Petra Niewiera (152; Lingen-Mitte), Imke Kropik (148; Lingen-Mitte), Tobias Schnier (147; Beesten) sowie Klaus Hemme (123; Emsbüren).
Ehrungen, die Wahl der Delegierten für Parteitage – Namenslisten unter www. cdu-lingen.de – sowie Reden des Landrats, des Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann und der Landtagsabgeordneten Bernd-Carsten Hiebing und Heinz Rolfes rundeten den Abend ab.
Advertisements