CDU bestimmte am 10.10.2012 Bundestagskandidaten im Wahlkreis Mittelems

Albert Stegemann wird CDU-Bundestagskandidat im Wahlkreis Mittelems. Der 36-jährige Albert Stegemann aus Ringe setzte sich am Mittwochabend in den Wahlkreisparteitag der CDU in den Lingener Emslandhallen in einer Stichwahl gegen den Salzbergener Franz-Josef Evers durch.

Keiner der insgesamt vier Kandidaten konnte im ersten Wahlgang die nötige absolute Mehrheit erreichen. Martin Rekers aus Spelle und der Uelsener Kandidat Johann grote Hölmann schieden im ersten Wahlgang aus. Somit blieben nur noch Albert Stegemann und Franz-Josef Evers im Rennen.  Im entscheidenden zweiten Wahlgang erhielt Stegemann 471 Stimmen, Evers 392.
Der CDU-Samtgemeindeverband Spelle gratuliert Albert Stegemann und wünscht ihm auf seinem Weg nach Berlin alles Gute und viel Erfolg!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: