Archive for September 2010

CDU Rheine: Informationsbesuch bei der CDU-Fraktion in Spelle

25. September 2010

12.09.2010, 21:19 Uhr Quelle: CDU Rheine
Die CDU-Fraktion Rheine besuchte die CDU-Fraktion in der Nachbargemeinde Spelle zu einem Informationsaustauch. Die Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Gemeinderat Spelle, Mechthild Nöthe, und der Vorsitzende des CDU-Samtgemeindeverbandes Spelle, Hans Sandl, begrüßten die Besucher aus Rheine. Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf informierte die Gäste dann über die Geschichte, Einrichtungen und wichtige Zukunftsprojekte der Samtgemeinde.

„Seit unserer Gründung 1974, hat sich unsere Einwohnerzahl nahezu auf nun 13.000 verdoppelt. Dazu haben wir einen Anteil von 25% der Einwohner unter 18 Jahren.“ stellte Bernhard Hummeldorf zur Alterststruktur fest. Erfreulich ist auch die Verschuldungssituation mit lediglich 19€ je Kopf der Bevölkerung. Das Engagement in Vereinen ist ebenfalls bemerkenswert. Die 120 Vereine und Vereinigungen können ca. 30.000 Mitgliedschaften verzeichnen. Die anschließende Informationsfahrt durch die Samtgemeinde führt u. a. in den Hafen, dessen Ausbau in den nächsten Jahren ansteht und auch für Rheine positive Auswirkungen haben wird. Außerdem wurde ein Halt an der Haupt- und Realschule gemacht. Diese Schule mit 613 Schülern in 28 Klassen hat getrennte Bildungswege, aber eine gemeinsame Leitung. Rheiner Schulen werden von insgesamt 244 Schülern aus Spelle besucht. Im Wöhlehof, dem 1996 eröffneten Bürgerbegegnungszentrum in einem umgebauten Bauernhaus aus dem Jahre 1791, wurden bei einem Imbiss noch weitere Themen diskutiert. „Durch eine noch engere Zusammenarbeit zwischen der Stadt Rheine und der Samtgemeinde Spelle kann die Zukunftsentwicklung für Beide optimiert werden.“ verdeutlichte Hermann-Josef Kohnen. Zum Schluss bedankte sich Marianne Helmes, Initiatorin des Besuches auf Seiten der Rheiner CDU-Fraktion, bei den Gastgebern: „Das war ein sehr informatives Programm und Sie sind herzlich zu einem Gegenbesuch in Rheine eingeladen.“

Advertisements

Treffen der CDU-Ortsverbände Spelle, Salzbergen und Emsbüren

9. September 2010

Anfang September 2010 fand das alljährliche Treffen der CDU-Ortsverbände Emsbüren, Salzbergen und Spelle in Form einer Fahrradtour in der Gemeinde Lünne statt. Herr Hans Sandl, Vorsitzender des CDU-Samtgemeindeverbandes Spelle, war über die große Resonanz von rd. 40 Teilnehmern sehr erfreut. Bürgermeister Franz Schoppe konnte über Aktuelles vom Blauen See und Lünner See berichten und stellte die Entwicklung der Gemeinde Lünne vor. Die weitere Tour führte über das Haus Schmeing zum Landbrauhaus Borchert, wo die Radtour durch ein gemeinsames Armbrustschießen abgerundet wurde. Auch Bürgermeister Andreas Kaiser, Salzbergen, und Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Spelle, waren beeindruckt von der starken Beteiligung aus den drei Ortsverbänden.

Die Kommunen des südlichen Emslandes bilden im Emsland für die Kreiswahlen einen gemeinsamen Wahlbereich. Die Aufstellung der Kandidatenlisten erfolgt diesbezüglich in Absprache der CDU-Ortsverbände untereinander. Die Zusammenarbeit der drei CDU-Ortsverbände wird durch den jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch begleitend unterstützt und trägt zu einer guten Zusammenarbeit der Christdemokraten im südlichen Emsland bei.

CDU Emsland Süd

Das Bild zeigt die Teilnehmer der diesjährigen Fahrradtour am Haus Schmeing in Lünne.