Heinz Rolfes: Mit 4,8 Prozent die niedrigste Arbeitslosenquote seit 1991

Lingen. – „Große Genugtuung“ haben die jüngsten Nachrichten vom Arbeitsmarkt beim Vorstand des CDU-Kreisverbandes Lingen ausgelöst. „Die Quote im Altkreis Lingen ist im Wintermonat Dezember auf 4,8 Prozent gesunken. Das zeigt, dass der Aufschwung am Arbeitsmarkt angekommen ist“, heißt es in einer Mitteilung.

Kreisvorsitzender Heinz Rolfes macht darauf aufmerksam, dass damit die tiefste Dezember-Quote seit 1991 erreicht worden ist. „Wir liegen weit unter dem Landesdurchschnitt (8,1 Prozent) und weit unter dem Bundesdurchschnitt (8,1 Prozent).“ Die heimische Wirtschaft „brummt“ und sucht verstärkt Arbeitskräfte. Das biete vielen Arbeitsuchenden neue Chancen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: